Nicht das Handtuch werfen, sondern Hilfe annehmen!

Familienberatung ist in vielen Fällen der Rettungsanker!

von | Okt 27, 2017 | Für Paare |

Familienberatung hat bereits tausenden von Familien geholfen, da sie sie in Anspruch genommen haben. Unterstützung von außen ist sehr oft hilfreich

Probleme in der Familie? Hilfe finden in einer Familienberatung!

Es läuft sein längerem in deiner Familie nicht mehr rund? Das kommt in vielen Familien vor und ist keine Schande.

Wenn Menschen unterschiedlichen Alters zusammenleben, kommt es häufig zu Spannungen. Das liegt an den verschiedenen Charakteren.

Wenn du merkst, die Probleme werden immer größer und keiner in der Familie fühlt sich mehr wohl, ist der Zeitpunkt gekommen, dass du dir Gedanken machst, wie du die Probleme lösen könntest. Natürlich bist du nicht allein für die Problemlösung zuständig. Hierzu ist es wichtig, dass du dir bewusst bist, dass du nun selbst nicht mehr vorwärts kommst und auch den Schritt gehen möchtest, dir von außen Hilfe zu holen.

Vielleicht ist es möglich, dass sich alle Familienmitglieder an einen Tisch setzen und überlegen, wo sie sich Hilfe holen.

Eine professionelle Familienberatung ist hier der optimale Weg. Hier wird euch auf kompetente Art und Weise geholfen und jedes Familienmitglied kann sicher sein, dass es gehört und gesehen wird.

Was zeichnet eine gute Familienberatung aus?

Wenn sich die Familie entscheidet, diesen Schritt zu gehen, ist wichtig, sich nach einer kompetenten Beratungsstelle umzusehen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Kommunen bieten meist über soziale Anlaufstellen sogar kostenfreie Beratungen für die Familie an. Diese sind mit ausgebildeten Psychologen oder Familienberatern besetzt.

Um eine Familienberatung in Anspruch zu nehmen, kannst du entweder zum Jugendamt in deiner Stadt gehen und dort nachfragen oder du findest im Netz den passenden Ansprechpartner.

Hier sind einige Links zur Familienberatung:

Wer tiefer in die Tasche greifen möchte und es sich leisten kann, kann sich auch einen Therapeuten suchen, der eine sogenannte “systemische Beratung” durchführt.

Diese Art der Familienberatung sieht die Familie als System in sich.

Hier wird dann ebenfalls Ursachenforschung betrieben und liebevoll nach Lösungen gesucht, die alle Familienmitglieder wieder in ihre Mitte führen. Denn eine Familie, die wieder zusammenrückt, wird auch Krisenzeiten überstehen.

Die Chemie zwischen den Familienmitgliedern und dem Berater oder Therapeuten sollte jedoch unbedingt stimmen. Dann ist ein langfristiger Erfolg mit Familienzusammenhalt garantiert.

 

Mein Fazit zur Familienberatung:

Hilfe von außen kommt besser an, als so mancher denkt. Viele Familien sind dadurch wieder zusammengekommen, bevor sie ganz auseinanderbrachen.

Unglücklich mit deinem Partner? Dann lese diesen Artikel.

0 Kommentare